DAN POPEK (* 1996) beginnt bereits im Alter von vier Jahren, Klavier zu spielen. Noch vor dem Abitur spielt er Konzerte im In- und Ausland unter eigenem Namen. Der Preisträger von „Jugend jazzt“ hat zwei eigene CDs veröffentlicht und gehört zu den auserwählten „hoffnungsvollsten New Talents der deutschen Jazzszene“ (Internationales Jazzfestival „Jazz Lights“ Oberkochen). Zahlreiche Auftritte mit Musikergrößen wie Abi Wallenstein, Axel Zwingenberger, Joja Wendt oder der Spider Murphy Gang sowie seine zweifache Auszeichnung mit dem Yamaha Förderpreis prägen seine bisherige Karriere. Nach seinem grandiosen TV-Auftritt bei „Kaffee oder Tee“ im SWR folgen weitere Konzerte mit internationalen Stars. Dan Popek hat sich zum Ziel gesetzt, seinem Publikum stets etwas Außerordentliches zu bieten. Sein Repertoire umfasst alle Musikepochen und Stile – ist schier grenzenlos. Dank seiner hohen Virtuosität schafft er das scheinbar Unmögliche mühelos zu präsentieren. Gepaart mit niveauvollem Entertainment ist ein unvergessliches Event garantiert. Sein energischer und stellenweise „akrobatischer“ Klavierstil begeistert sein stetig wachsendes Publikum immer wieder aufs Neue. Lassen Sie sich von Dan Popek in den Bann ziehen – dem Pianisten, der alles spielen kann…

DAN POPEK (* 1996) starts playing the piano at the age of four years. Before he even graduates, he plays concerts both nationally and internationally under his own name. The laureate of „Youth playing Jazz“ has published two CDs and is one of the chosen „hopeful new talents of the German jazz scene“ (International Jazzfestival „Jazz Lights“ Oberkochen). Numerous performances together with famous musicians amongst them Abi Wallenstein, Axel Zwingenberger, Joja Wendt or Spider Murphy Gang as well as his double accolade with the Yamaha Award of sponsorship are milestones of his career. After his great TV appearance in the program „Kaffee oder Tee“ at SWR follow more concerts with international stars. Dan Popek’s focus is first and only offering his audience simply the extraordinary. His repertoire includes all music epoches and styles – it’s almost unlimited. Thanks to his high virtuosity he manages to perform the seemingly impossible with apparent ease. In combination with sophisticated entertainment an unforgettable event is guaranteed. His energetic and in places „acrobatic“ piano style enthuses his constantly growing audience again and again. Allow yourself to be fascinated by Dan Popek – the pianist, who can play just everything…